26. September 2014

Die dreizehnte NEWS: Schon knapp drei Monate schraubt er für Driving Dreams echt alles, was zu reparieren und zu optimieren ist. Ein guter Zeitpunkt also, jetzt jenen Mann ins rechte Bild zu setzen, der dafür sorgt, dass unsere Oldies bestens vorbereitet unterwegs sind. Zugute kommt Wilhelm "Willi" Schobert dabei, dass er während der KFZ-Lehre gleich auf mehreren Fabrikaten intensiv lernen durfte. Ob VW Käfer, Citroen 2CV oder viele der anderen Klassiker, die im DrivingDreams-Depot stehen und von hier aus starten – er hat schon daran geschraubt, als es noch echte Alltagsautos waren. Beste Voraussetzungen also für eine im wahrsten Sinne des Wortes KFZ-meisterhafte Betreuung!

Kommentare sind deaktiviert.