05. Juni 2017

Die sechsundfünfzigste NEWS. HIER SIEHT MAN AUF DEN ERSTEN BLICK... ...welche Verrenkungen unsere Kfz-Profis unternehmen, um das Beste aus unseren Klassikern herauszuholen. In diesem Fall haben wir in unsere tolle Ente ein absolut zeitgenössisches fabrikneues (!) Blaupunkt-Radio eingebaut. Natürlich mit passendem Oldi-Sound auf Kassette startbereit im Einschubschacht. Schließlich zahlen wir für alle unsere Klassiker vorschriftsmäßig die jährliche Rundfunk-Zwangsgebühr. Übrigens: Nächste Woche lösen wir auf, wer da als Radio-Einbau-Experte aktiv war...

Kommentare sind deaktiviert.